Die AIS Group beteiligt sich aktiv in der Initiative We-make-IT; der neue Firmenkatalog der Initiative für das Jahr 2005 wurde auf der diesjährigen CeBIT vorgestellt.
In diesem Katalog ist die Anzeige der AIS Gruppe auch online verfügbar.
 

Wir bedanken uns bei Kunden und Interessenten für Ihr Interesse! Wir haben uns über die vielen interessanten Fachgespräche auf unserem Messestand sehr gefreut.
Unser Konzept, die Angebote und Informationen auf unserem Messestand durch hochwertige Beiträge von Referenten der Firmen syska GmbH und 42 Software GmbH zu ergänzen, ist sehr gut angenommen worden. Die Messe hat gezeigt, dass wieder verstärkt nach ERP-und Finanzbuchhaltungssystemen gefragt wird.
Wir freuen uns auf die kommenden Messen.
 

Wir gratulieren unseren drei Auszubildenden zur erfolgreich bestandenen Abschlußprüfung als

Fachinformatiker/Anwendungsentwicklung.

Fast drei Jahre lang haben wir euch und habt ihr uns ertragen, ihr habt Interessantes und Langweiliges gelernt, manches Mal haben wir Euch Dinge eintrichtern müssen und wissen noch heute nicht, ob ihr sie je verstanden habt, manchmal habt ihr uns auch Löcher in den Bauch gefragt und uns unsere eigenen Wissensgrenzen aufgezeigt.
 

Am Ende habt ihr genug gelernt, um ohne Bangen und auf Anhieb mit guten Resultaten eure Prüfungen abzulegen und hoffentlich auch noch etwas über das Fachwissen hinaus. Das Lernen wird jetzt nicht aufhören, aber sich bestimmt verändern. Eure fordernde Wißbegier und euren faulen Trotz werden wir bestimmt vermissen.
 

Alles Gute für eure weiteren Wege wünschen Euch eure Kollegen!
 

Die AIS GmbH ist in ihrem Angebot an Dienstleistungen für die Validierung/Qualifizierung von verfahrenstechnischen Anlagen wieder einen Schritt weiter gekommen. Durch ein Zertifikat der Schering AG, Berlin sind wir in der Lage, als externer Prüfer unsere eigenen, wie auch durch Schering-Mitarbeiter und Dritte durchgeführte Prüfungen freizugeben. Eine Aufgabe, die bisher nur Mitarbeiter der Schering AG durchführen durften.
 

Wir freuen uns über dieses Zertifikat, auch weil damit die langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit bestätigt wird.