Im Rahmen der eHealth week Berlin 2007 wird die AIS sowohl auf der Gesundheitsmesse ITeG, Halle 2.2 Stand 2.2-03, vertreten sein, als auch während der eHealth Conference 2007 innerhalb der "Expert's Special Interest Sessions" am 19. April 2007 über "Preisbildung und Finanzströme in komplexen Gesundheitsorganisationen" berichten.
 

Gemeinsam mit russischen Partnern findet am 22.03.07 in Moskau der bereits zweite Partner Tag statt.

  • Berlin Haus Moskau, Petrovka Str. 5, 103031 Moskau;

  • Agenda


 

Die AIS wird auch in der zweiten Phase im Netzwerk für integrierte Systeme in der Telemedizin als Netzwerkpartner seine Kernkompetenzen einbringen. Nun gilt es, die entworfenen Ideen und Konzepte in Abstimmung mit den weiteren Partnern zu entwickeln. Dieses Ziel wird von der komplementären Erweiterung der Netzwerkpartner in der zweiten Förderphase eindrucksvoll unterstützt.
 

Bei Querschnittstechologien, wie der Telematik, kann die AIS Gruppe aufgrund ihrer großen Bandbreite an Kompetenzfeldern ganzheitliche Lösungen anbieten. Ziel ist die Unterstützung oder die Initiierung von neuer Wertschöpfung bei Telematik-Anwendungen in verschiedenen Branchen.

Um dies in Clustern und Netzwerken kreativ voranzutreiben, ist die AIS Gruppe der Deutschen Telematikgesellschaft TelematicsPRO e. V. beigetreten.